Vorstand der Turnjugend komplett besetzt

Immerhin 50 Delegierte der Jugendvorstände aus insgesamt 27 Turnvereinen im Siegerland-Turngau waren der Einladung der Gaujugend zum 10. Tuju-Meeting ins Vereinsheim des gastgebenden TV Littfeld gefolgt. Deutlich mehr als bei der letzten Auflage des obersten Organs der Jugend. Und dennoch musste auch der 2. Vorsitzende der Siegerländer Turnjugend, Benedikt Kabilka (VTB Siegen) feststellen, dass es immer schwerer werde, Helfer, Mitarbeiter und Führungskräfte für ein Ehrenamt zu gewinnen.

 

Das dies aber nicht unmöglich ist, zeigte der Jugendvorstand in seiner gut vorbereiteten Tagungsstruktur, die ohne endlose Debatten direkt das Wesentliche anvisierte. Im parlamentarischen Teil konnten die satzungsgemäß vorgesehen Punkte zügig und transparent abgearbeitet werden.

 

Die Besetzung der Vorstandspositionen durfte Wahlleiter Jens Dollligkeit entspannt moderieren. Wiederwahl war bei den meisten Ämtern der Vorschlag – einstimmiges Votum dafür die Antwort der Vereinsjugendvertreter. Mit Christoph Schütz (TuS Müsen) stößt ein neues, aber nicht unerfahrenes Gesicht in die Vorstandsriege der Gaujugend hinzu.

 

Langjährige Mitarbeiter mit einem großen Erfahrungsschatz in der ehrenamtlichen Verbandsarbeit, junge Gesichter mit frischen Ideen zur Weiterentwicklung – so präsentiert sich die Gaujugend im Jahr 2018 als aktives Gremium im ehrwürdigen Siegerland-Turngau.

 

Apropos ehrwürdig: Die WTB-Ehrennadel in Bronze wurde Vanessa Everding anerkennend für eben solch langjährige Verdienste aus den Händen von Turngau-Vertreter Jens Dolligkeit verliehen.

 

Der Ausblick auf die Jahresplanung hat Substanz: Mit Wettkampfangeboten, Freizeiten wie dem „Tuju-Erlebnis-Lehrgang“ im April, Lehrgänge und Fortbildungen, allen voran der „Markt der Möglichkeiten“ für ÜbungsleiterInnen im November hat die Turnjugend ihren festen Veranstaltungsstamm.

 

 

Mit dem Landeskinderturnfest in Kreuztal vom 08.-10. Juni (wir berichteten bereits mehrfach) hat sich die Turnjugend ein herausforderndes Leuchtturmprojekt mit bis zu 2000 Aktiven aus ganz Westfalen vor die Brust genommen – partnerschaftlich mit den Turnvereinen im nördlichen Siegerland und der Westfälischen Turnerjugend. 



Vorsitzende der Turnjugend

DAGMAR BROSKA

 

dagmar.broska@turnjugend.de

 

Vorsitzender der Turnjugend

BENEDIKT KABILKA

 

benedikt.kabilka@turnjugend.de